Zur Person:
François Höpflinger, em. Prof. Dr.

Adresse: Glärnischstr. 47, 8810 Horgen, Tel. 044 / 725 56 50


e-mail: G: fhoepf@soziologie.uzh.ch P: hoepflinger@bluemail.ch

 


François Höpflinger, geb. 1948, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, 4 Enkelkinder.

Studium der Soziologie an der Universität Zürich und langjährig Leitung von Forschungsprojekten zu demografischen und familiensoziologischen Themen.

1992-1998 Programmleitung des Nationalen Forschungsprogrammes (NFP 32) 'Alter/ Vieillesse/ Anziani', mit anschliessender Weiterarbeit zu gerontologischen Themen

Sommersemester 1994 bis Frühjahrsemester 2013: Titularprofessor für Soziologie an der Universität Zürich (ab Juni 2013 emeritiert).

1999 bis 2008 Forschungsdirektion des Universitären Instituts 'Alter und Generationen' (INAG), Sion.

Seit 2009 bis heute: selbständige Forschungs- und Beratungstätigkeiten zu Alters- und Generationenfragen.

Seit 2014 Mitglied der Leitungsgruppe des Zentrums für Gerontologie an der Universität Zürich

Ehrungen


Oktober 2003 zusammen mit Valérie Hugentobler mit dem Vontobel-Preis für Altersforschung ausgezeichnet.
Juni 2013: Ehrenmitgliedschaft der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie
November 2013: Preisträger 2013 der Stiftung Dr. J. E. Brandenberger, in Anerkennung von wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Beiträgen zu den Auswirkungen des demographischen Wandels auf gesellschaftliches Zusammenleben und Generationenbeziehungen.

Thematische Schwerpunkte der bisherigen und aktuellen Forschung:
Demografie/Bevölkerungssoziologie
Altersforschung/Gerontologie
Generationenfragen/Generationenbeziehungen
Familiensoziologie
Sozialpolitik.

Gegenwärtige Forschungsschwerpunkte
- Generationenbeziehungen und Generationenverhältnisse
- Pflege im Alter
- Arbeit in späteren Lebensphasen
- Wohnen in der zweiten Lebenshälfte

 


Publikationsliste (Auswahl)

Neuere Buchpublikationen und Schriften (ab 2005)

Clemens, Wolfgang; Höpflinger, François; Winkler, Ruedi (Hrsg.) (2005) Arbeit in späteren Lebensphasen - Sackgassen, Perspektiven und Visionen, Bern: Haupt.

Höpflinger, François; Hugentobler, Valérie (2005) Familiale, ambulante und stationäre Pflege im Alter. Perspektiven für die Schweiz, Bern: Verlag Hans Huber.

Höpflinger, François; Beck, Alex; Grob, Maja; Lüthi, Andrea (2006) Arbeit und Karriere: Wie es nach 50 weitergeht. Eine Befragung von Personalverantwortlichen in 804 Schweizer Unternehmen, Zürich: Avenir Suisse.

Höpflinger, François, Hummel, Cornelia; Hugentobler, Valérie (2006) Enkelkinder und ihre Grosseltern - intergenerationelle Beziehungen im Wandel, Zürich: Seismo-Verlag.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François, Suter, Christian (2008) Generationen - Strukturen und Beziehungen. Generationenbericht Schweiz, Zürich: Seismo-Verlag.

Höpflinger, François (2009) Einblicke und Ausblicke zum Wohnen im Alter, Age Report 2009, Zürich: Seismo-Verlag.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (2009) Die Babyboomer. Eine Generation revolutioniert das Alter, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung

Bayer-Oglesby, Lucy; Höpflinger, François (2010) Statistische Grundlagen zur regionalen Pflegeheimplanung in der Schweiz. Methodik und kantonale Kennzahlen, Obsan Bericht 47, Neuenburg: Schweizerisches Gesundheitsobservatorium.

Höpflinger, François; Bayer-Oglesby, Lucy; Zumbrunn, Andrea (2011) Pflegebedürftigkeit und Langzeitpflege im Alter. Aktualisierte Szenarien für die Schweiz, Bern: Huber.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (Hrsg) (2012) Pflegende Angehörige älterer Menschen. Probleme, Bedürfnisse, Ressourcen und Zusammenarbeit mit der ambulanten Pflege, Bern: Huber.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François, Christof Kübler, Andreas Spillmann (2012) Familienglück - was ist das?, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung.

Höpflinger, François (2012) Bevölkerungssoziologie. Einführung in demographische Prozesse und bevölkerungssoziologische Ansätze, Weinheim: Beltz Juventa

Höpflinger, François, Van Wezemael, Joris (Hrsg.) (2014) Wohnen im höheren Lebensalter. Grundlagen und Trends, Age Report III, Zürich: Seismo (vgl. www,age-report.ch)

Frühere Buchpublikationen und Schriften

Höpflinger, François (1976) Industriegewerkschaften in der Schweiz. Eine soziologische Untersuchung, Zürich: Limmat Verlag.

Höpflinger, François (1977) Das unheimliche Imperium. Wirtschaftsverflechtung in der Schweiz, Zürich: eco-Verlag (2. Auflage: 1978, 3. Auflage: 1980), frz: L'Empire Suisse, Genève: Grounauer 1978.

Höpflinger, François (1980) Die anderen Gewerkschaften. Angestellte und Angestelltenverbände in der Schweiz, Zürich: eco-Verlag.

Hoffmann-Nowotny, Hans-Joachim, Höpflinger, François, u.a. (1984) Planspiel Familie. Familie, Kinderwunsch und Familienplanung in der Schweiz, Diessenhofen: Rüegger.

Höpflinger, François (1986) Bevölkerungswandel in der Schweiz. Zur Entwicklung von Heiraten, Geburten, Wanderungen und Sterblichkeit, Grüsch: Rüegger.

Höpflinger, François (1987) Wandel der Familienbildung in Westeuropa, Frankfurt: Campus.

Höpflinger, François, Erni-Schneuwly, Denise (Hrsg.) (1989) Weichenstellungen - Lebensformen im Wandel und Lebenslage junger Frauen, Bern: Haupt

Sommer, Jürg H.; Höpflinger, François (1989) Wandel der Lebensformen und soziale Sicherheit. Forschungsstand und Wissenslücken, Chur: Rüegger; frz.: Changements des modes de vie et avenir de la sécurité sociale en Suisse, Lausanne: Réalités Sociales 1990.

Höpflinger, François; Charles, Maria; Debrunner, Annelies (1991) Familienleben und Berufsarbeit. Zum Wechselverhältnis zweier Lebensbereiche, Zürich: Seismo.

Höpflinger, François; Astrid Stuckelberger (1992) Alter und Altersforschung in der Schweiz, Zürich: Seismo (frz. Vieillesse et recherche sur la vieillesse en Suisse, Lausanne: Réalités Sociales 1992).

Höpflinger, François; Wyss, Kurt (1994) Am Rande des Sozialstaates. Formen und Funktionen öffentlicher Sozialhilfe im Vergleich, Bern: Haupt .

Höpflinger, François (1994) Frauen im Alter - Alter der Frauen - ein Forschungsdossier, Zürich: Seismo (2. Auflage: 1997).

Halaczek, Bernard; Ostrowska, Krystyna; Höpflinger, François (1994) Dlaczego Aborcja. Polskoszwajcarsko-niemieckie badania nad uwarunkowaniami postaw pro- i antyaborcyjnch, Warszawa: Wydawnictwa Akademii Teologii Katolickiej.

Stuckelberger, Astrid; Höpflinger, François (1996) Vieillissement différentiel: hommes et femmes, Zürich: Seismo.

Roux, Patricia; Gobet, Pierre; Clémence, Alain; Höpflinger, François (1996) Generationenbeziehungen und Altersbilder. Ergebnisse einer empirischen Studie, Lausanne/Zürich: NFP 32.(als PDF-File verfügbar).

Höpflinger, François (1997) Bevölkerungssoziologie. Eine Einführung in bevölkerungssoziologische Ansätze und demographische Prozesse, Weinheim: Juventa.

Höpflinger, François; Hafner, Denise; Gisin, Sandra (1997) Jung sein im Betrieb. Ergebnisse einer Befragung im Zürcher Dienstleistungssektor, Zürich: Zürcher Kantonalbank

Höpflinger, François; Astrid Stuckelberger (1999) Demographische Alterung und individuelles Altern. Ergebnisse aus dem NFP 32 'Altern', Zürich: Seismo (2. Auflage 2000).

Höpflinger, François; Stuckelberger, Astrid (1999) Alter - Anziani - Vieillesse. Hauptergebnisse und Folgerungen aus dem Nationalen Forschungsprogramm NFP 32, Bern: NFP 32 (mit französischsprachigen und italienischsprachigen Versionen)

Höpflinger, François (1999) Generationenfrage. Konzepte, theoretische Ansätze und Beobachtungen zu Generationenbeziehungen in späteren Lebensphasen, Lausanne: Réalités Sociales.(auch als PDF-File verfügbar)

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (Hrsg.) (2000) Jenseits des Zenits. Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte, Bern: Haupt-Verlag (2. Auflage 2004)

Stuckelberger, Astrid; Höpflinger, François (2000) Ageing in Switzerland at the Dawn of the XXIst century, Bern/Kreuzlingen: Gerontological Economic Research Organization.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (2001) Zwischen den Generationen. Frauen und Männer im mittleren Lebensalter, Zürich: Seismo-Verlag.

Höpflinger, François (2002) Männer im Alter, Fachpublikation Pro Senectute Schweiz, Nr. 11, Zürich: Pro Senectute.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (2003) Gesundheitsbiographien. Variationen und Hintergründe, Bern: Verlag Hans Huber.

Höpflinger, François; Hugentobler, Valérie (2003) Pflegebedürftigkeit in der Schweiz. Prognosen und Szenarien für das 21. Jahrhundert, Bern: Verlag Hans Huber (frz.: Les besoins en soins des personnes âgées en Suisse. Prévisions et scénarios pour le 21e siècle, Bern: Verlag Hans Huber) (2. Auflage 2004).

Höpflinger, François (2004) Traditionelles und neues Wohnen im Alter, Age-Report, Zürich: Seismo.

Belletristik (Satiren)

Höpflinger, François (1982), Die Stadt der Gnomen. Satirischer Zukunftsroman, eco-Verlag, Zürich.

Höpflinger, François (1988), Reise zu den Neidgenossen. Zukunftsroman, eco-Verlag, Zürich. (1990 Romanbeilage der Berner Zeitung)

Höpflinger, François (1999) Fremde sehen unsere Stadt. 8 satirische Betrachtungen, Tages-Anzeiger 14.Juli -25.August 1999.

Buchbeiträge/Zeitschriftenbeiträge (Auswahl wichtiger Beiträge)

Höpflinger, François (1976) Die Identitätsproblematik des Alters, Schweiz. Zeitschrift für Soziologie, 2,3: 65-81.

Charles, Maria; Höpflinger, François (1992) Gender, Culture, and the Division of Household Labor: A Replication of U.S. Studies for the Case of Switzerland, Journal of Comparative Family Studies, 23,3: 375-387

Höpflinger, François (1995) From Ageism to Gerontologism? - Emerging Images of Aging in Gerontology, in: Cornelia Hummel, Christian Lalive d'Epinay (eds.) Images of Aging in Western Societies, Geneva: Centre for Interdisciplinary Gerontology: 91-100.

Höpflinger, François (1999) Nichteheliche Lebensgemeinschaften im internationalen Vergleich, in: Thomas Klein, Wolfgang Lauterbach (Hrsg.) Nichteheliche Lebensgemeinschaften. Analysen zum Wandel partnerschaftlicher Lebensformen, Opladen: Leske & Budrich: 167-181.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François; Kaiser, Andrea; Sturzenegger, Markus (1999) Psycho-soziale Aspekte der Lebensbedingungen im mittleren Lebensalter, Zeitschrift für Familienforschung, 11,3: 5-27.

Höpflinger, François; Baumgartner, Doris (1999) 'Sandwich-Generation': Metapher oder soziale Realität?, Zeitschrift für Familienforschung, 11,3: 102-111.

Höpflinger, François (2000) Lebenslagen im Alter aus der Sicht der Schweiz, in: Gertrud M. Backes; Wolfgang Clemens (Hrsg.) Lebenslagen im Alter. Gesellschaftliche Bedingungen und Grenzen, Leske & Budrich: Opladen: 75-91.

Höpflinger, François (2000) Auswirkungen weiblicher Langlebigkeit auf Lebensformen und Generationenbeziehungen, in: Pasqualina Perrig-Chiello, François Höpflinger (Hrsg.) Jenseits des Zenits. Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte, Bern: Haupt-Verlag: 61-74.

Höpflinger, François (2000) Altersforschung im Spannungsfeld angewandter und partizipativer Sozialforschung, in: Gertrud M. Backes (Hrsg.) Soziologie und Alter(n). Neue Konzepte für Forschung und Theorieentwicklung, Opladen: Leske & Budrich: 201-217.

Höpflinger, François (2002) Private Lebensformen, Mortalität und Gesundheit, in: Klaus Hurrelmann, Petra Kolip (Hrsg.) Geschlecht, Gesundheit und Krankheit. Männer und Frauen im Vergleich, Bern/ Göttingen: Hans Huber: 419-438.

Höpflinger, François (2002) Alternssoziologie und Generationenfragen - Entwicklungen und Verknüpfungen, in: Gertrud M. Backes, Wolfgang Clemens (Hrsg.) Zukunft der Soziologie des Alter(n)s, Opladen: Leske &Budrich: 33-45.

Höpflinger, François (2002) Generativität im höheren Lebensalter - Generationensoziologische Ueberlegungen zu einem alten Thema, Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 35: 328-334.

Höpflinger, François (2003) Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden im höheren Lebensalter, in: Brigitte Boothe, Bettina Ugolini (Hrsg.) Lebenshorizont Alter, Zürich: vdf Hochschulverlag: 69-88.

Höpflinger, François (2003) Gesunde und autonome Lebensjahre - zur Entwicklung der behinderungsfreien Lebenserwartung, in: Pasqualina Perrig-Chiello, François Höpflinger (Hrsg.) Gesundheitsbiographien. Variationen und Hintergründe, Bern: Huber-Verlag: 59-74..

Höpflinger, François (2003) Generationenwandel des Alters - neues Altern bei neuen Generationen, in: Caritas (Hrsg.) Sozialalmanach 2004. Die demografische Herausforderung, Luzern: Caritas-Verlag: 93-104.

Höpflinger, François (2004) Vieillir avec ou sans handicap: évolution et scénarios pour la Suisse, in: Pasqualina Perrig-Chiello, Hannes B. Stähelin (éds.) La santé. Cycle de vie, société et environnement, Lausanne: Réalités Sociales: 93-104.

Höpflinger, François (2004) Familie und Beruf heute - ausgewählte statistische Informationen, in: Eidg. Koordinationskommission für Familienfragen (Hrsg.) Zeit für Familien. Beiträge zur Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsalltag aus familienpolitischer Sicht, Bern: EKFF: 35-51.

Höpflinger, François (2005) Pflege und das Generationenproblem - Pflegesituationen und intergenerationelle Zusammenhänge, in.Klaus R. Schroeter, Thomas Rosenthal (Hrsg.) Soziologie der Pflege. Grundlagen, Wissensbestände und Perspektiven, Weinheim: Juventa Verlag: 157-175.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (2005) Aging parents and their middle-aged children: demographic and psychosocial challenges, European Journal of Ageing, 2: 183-191.

Höpflinger, François; Hummel Cornelia (2006) Heranwachsende Enkelkinder und ihre Grosseltern - im Geschlechtervergleich, Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 39, 1: 33-40.

Höpflinger, François (2006) Lebens- und Wohnkultur für verschiedene Phasen des Alters, in: Martha Furger, Doris Kehl (Hrsg.) Alt und geistig behindert. Herausforderung für Institutionen und Gesellschaft, Luzern: Edition SZH/CSPS: 33-45.

Höpflinger, François; Hummel, Cornelia (2007) Enkelkinder und Grosseltern - alte Bilder, neue Generationen, in: Hans-Werner Wahl, Heidrun Mollenkopf (Hrsg.) Alternsforschung am Beginn des 21. Jahrhunderts. Alterns- und Lebenslaufkonzeptionen im deutschsprachigen Raum, Akademische Verlagsgesellschaft, Aka GmbH, Berlin: 99-119.

Höpflinger, François (2008) Generationenwandel des dritten Lebensalters - sozio-kulturelle Verjüngung in einer demografisch alternden Gesellschaft, Psychotherapie im Alter, 5. Jahrgang, Nr. 20, Heft 4: 401-412.

Höpflinger, François (2009) Beziehungen zwischen Grosseltern und Enkelkindern, in: Karl Lenz; Frank Nestmann (Hrsg.) Handbuch Persönliche Beziehungen, Weinheim: Juventa: 311-335.

Höpflinger, François (2009) Sozialgerontologie: Alter im gesellschaftlichen Wandel und neue soziale Normvorstellungen zu späteren Lebensjahren, in: Thomas Klie; Martina Kumlehn; Ralph Kunz (Hrsg.) Praktische Theologie des Alterns, Berlin: Walter de Gruyter: 55-73

Coall, David A.; Meier, Marc; Hertwig, Ralph; Wänke, Michaela, Höpflinger, François (2009) Grandparental Investment: The Influences of Reproductive Timing and Family Size, American Journal of Human Biology, 21: 455-463.

Höpflinger, François (2009) Demografische Entwicklung und Generationenwandel - ein Blick auf die späten Erwerbsjahre, in: Martina Zölch, Anja Mücke, Anita Graf, Axel Schilling, Fit für den demografischen Wandel? Ergebnisse, Instrumente, Ansätze guter Praxis, Bern: Haupt: 20-40.

Höpflinger, François (2010) Die ,späte Freiheit' nicht durch Bürokratie beschneiden, in: Beat Bühlmann (Hrsg.) Die andere Karriere. Gesellschaftliches Engagement in der zweiten Lebenshälfte - am Beispiel von Innovage, Luzern: Interact: 166-174.

Höpflinger, François (2010) Intergenerationenprojekte - in Arbeitswelt und Nachbarschaft, in: Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (Hrsg.) Auf dem Weg zu einer Generationenpolitik, Bern: SAGW: 181-196.

Höpflinger, François (2010) Alterssicherungssysteme: Doppelte Herausforderung von demografischer Alterung und Postwachstum, in: Irmi Seidl, Angelika Zahrnt (Hrsg.) Postwachstumsgesellschaft. Konzepte für die Zukunft, Marburg: Metropolis Verlag: 53-63

Höpflinger, François (2011) Die Hochaltrigen - eine neue Grösse im Gefüge der Intergenerationalität, in: Hilarion G. Petzold, Erika Horn, Lotti Müller (Hrsg.) Hochaltrigkeit. Herausforderung für persönliche Lebensführung und biopsychosoziale Arbeit, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften: 37-53.

Höpflinger, François (2011) Viertes Lebensalter - zur Situation hochaltriger Menschen, in: Sozialalmanach 2011: Das vierte Lebensalter, Luzern: Caritas Verlag: 59-72.

Höpflinger, François (2012) Grossvaterschaft. Entwicklungen, Engagements und Beziehungsmuster, in: Heinz Walter, Andreas Eickhorst (Hrsg). Das Väter-Handbuch. Theorie, Forschung, Praxis, Giessen: Psychosozial-Verlag: 391-411.

Höpflinger, François (2013) Angehörigenpflege im Spannungsfeld traditioneller Familienbilder und neuer gesellschaftlicher Realitäten, in: Schweizerisches Rotes Kreuz (Hrsg.) Who Cares? Pflege und Solidarität in der alternden Gesellschaft, Zürich: Seismo-Verlag: 66-81.

Höpflinger, François, Spahni, Stefanie; Perrig-Chiello, Pasqualina (2013) Persönliche Bilanzierung der Herausforderungen einer Verwitwung im Zeit- und Geschlechtervergleich, Zeitschrift für Familienforschung 25,3: 267-285.

Höpflinger, François (2013) Das vierte Lebensalter - gesellschaftliche und individuelle Dimensionen, in: Torsten Meireis (Hrsg.) Altern in Würde - das Konzept der Würde im vierten Lebensalter, Zürich: Theologischer Verlag: 41-59.

Perrig-Chiello, Pasqualina; Höpflinger, François (2014) Herausforderungen und neue Gestaltungsmöglichkeiten des mittleren Lebensalters, in: Hans-Werner Wahl, Andreas Kruse (Hrsg.) Lebensläufe im Wandel. Entwicklung über die Lebensspanne aus Sicht verschiedener Disziplinen, Stuttgart: Kohlhammer: 138-149.

Höpflinger, François (2014) Demografisch-gesellschaftliche Wandlungen und soziale Folgen, in: Stefanie Becker, Hermann Brandenburg (Hrsg.) Lehrbuch Gerontologie. Gerontologisches Fachwissen für Pflege- und Sozialberufe - eine interdisziplinäre Aufgabe, Bern: Huber: 161-184.

Höpflinger, François (2015) Späte Erwerbsjahre und nachberufliche Arbeitsformen, in:; Martina Zölch, Anja Mücke (Hrsg.) Fit für den demografischen Wandel? Ergebnisse, Instrumente, Ansätze guter Praxis, Bern: Haupt: 434-451.

Höpflinger, François (2016) Altern und Generationen beu hoher Lebenserwartung, in: Yasemin, Michaela, Kreyenfeld, Reinhold Sackmann (Hrsg.) Handbuch Bevölkerungssoziologie, Wiesbaden: Springer Fachmedien: 595-616.

Höpflinger, François (2016) Private Lebensformen und Gesundheit aus Geschlechterperspektive, in: Petra Kolipm Klaus Hurrelmann (Hrsg.) Handbuch Geschlecht und Gesundheit, Männer und Frauen im Vergleich, Bern: Hogrefe: 113-124.

Höpflinger, François (2016) Familien und familiale Beziehungen - integrative und produktive Leistungen, in: Caritas Schweiz, Sozialalmanach 2016 "Familie ist kein Luxus", Luzern: Caritas-Verlag: 119-135.

Höpflinger, François (2016) Zur Entwicklung (post-)moderner Altersbilder. Leitvorstellungen und Realität, in: Harm-Peer Zimmermann, Andreas Kruse, Thomas Rentsch (Hrsg.) Kulturen des Alterns, Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter, Frankfurt: Campus-Verlag: 287-302.

 

letzte Aenderung: 16, November 2016

Zurück zur Homepage
(Unterlagen zu Altersfragen, Generationenfragen, Familienfragen, Umfragemethoden, Satiren)